home PACKAGING GMG präsentiert zwei spektakuläre Produktneuheiten auf der DRUPA 2012

GMG präsentiert zwei spektakuläre Produktneuheiten auf der DRUPA 2012

Pünktlich zum Messeauftakt lässt GMG zwei Katzen aus dem Sack: GMG OpenColor, das revolutionäre Sonderfarben-Tool für den Verpackungsdruck und GMG CoZone die umfassende Cloud-Lösung für das professionelle Media- und Farbmanagement.
Am Stand B25 in Halle 4 werden neben den beiden Neuvorstellungen auch die etablierten Lösungen mit einigen interessanten Neuerungen präsentiert. Allen voran die erst im Februar gelaunchte GMG ProductionSuite für das boomende Wide Format Segment. Daneben wird das breite GMG Prepress Portfolio mit Produkten wie GMG ColorProof, GMG ColorServer und GMG InkOptimizer eine zentrale Rolle spielen.

Die Lösungen von GMG sind nicht nur am eigenen Stand zu sehen. Bei Epson in Halle 05, Stand A01-1, bei HP in Halle 04, Stand D60-1, bei Roland in Halle 09, Stand E04, bei UPM in Halle 06 mit der Standnummer D60 sowie bei Zünd in Halle 09 am Stand C03 sind die Anwendungen in Verbindung mit verschiedenen Ausgabegeräten und Produktionsumgebungen zu sehen.

Ian Scott, Geschäftsführer bei GMG, spricht hinsichtlich der beiden GMG Neuvorstellungen von einem technologischen Paukenschlag. „Mit GMG OpenColor läuten wir im Verpackungsdruck eine völlig neue Ära ein. Nie waren Prozess- und Sonderfarben so verbindlich steuerbar wie mit GMG OpenColor. Unser zweites Highlight ist in der Cloud zuhause: Mit GMG CoZone markieren wir den Auftakt zu einer integrierten GMG Webstrategie. Wir setzen genau das um, was Medienmanager wirklich begeistert: Transparente Projektsteuerung und sichere Standards, die für alle Prozesspartner jederzeit verfügbar sind. In meinen Augen ist GMG CoZone nicht weniger als die einzige, überzeugende Antwort auf das viel diskutierte Thema Softproofing.“